Spurs lassen Lakers keine Chance

Aufmacherbild

Die San Antonio Spurs lassen in Spiel eins ihrer Erstrunden-Serie gegen die Los Angeles Lakers nichts anbrennen. Die Texaner gewinnen vor heimischem Publikum souverän mit 91:79 und stellen in der "best-of-seven"-Serie auf 1:0. Garant für den Erfolg ist einmal mehr die altbekannte Achse aus Tim Duncan (17 Punkte), Manu Ginobili (18) und Tony Parker (18). Für die Lakers, die ohne den verletzten Kobe Bryant (Archillessehnen-Riss) antreten, kommt Dwight Howard auf 20 Punkte und 15 Rebounds.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen