Atlanta unterliegt Oklahoma

Aufmacherbild

Für NBA-Spitzenreiter Atlanta setzt es eine Niederlage. Die Hawks müssen sich Oklahoma City mit 115:123 geschlagen geben. Überragender Mann ist Russell Westbrook mit einem Triple Double (36 Punkte, 10 Rebounds, 14 Assists). Trotz der Niederlage bleibt Atlanta mit einer Bilanz von 53:16 Siegen souverän in der Eastern Conference in Führung, Oklahoma (39:30) festigt im Westen den achten Playoff-Platz vor den New Orleans Pelicans (37:32). Dallas verliert daheim gegen Memphis 101:112.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen