NY Knicks gewinnen Spiel 1

Aufmacherbild

Die New York Knicks gewinnen das erste Spiel der NBA-Playoffs. Die Truppe aus dem Big Apple setzt sich vor eigenem Publikum mit 85:78 gegen die Boston Celtics durch. Die Gastgeber starten schwach und liegen zur Halbzeit mit 49:53 zurück. Im Schlussviertel wachen die Hausherren aber auf und drehen die Partie. Mann des Spiels ist Knicks-Star Carmelo Anthony mit 36 Punkten. Aufseiten der Celtics zeigt Jeff Green mit 26 Zählern auf. Im zweiten Spiel genießen die Knicks ebenfalls Heimvorteil.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen