Miami bezwingt die Pacers

Aufmacherbild
 

Im Spitzenspiel der Eastern Conference feiert NBA-Titelverteidiger Miami Heat gegen die Indiana Pacers einen 97:94-Erfolg. Dwyane Wade mit 32 Punkten und Superstar LeBron James mit 24 Zählern sind hauptverantwortlich für den Sieg des Teams von Erik Spoelstra, das damit dicht an den Spitzenreiter aus Indiana heranrückt. Zwei Overtimes benötigen die New York Knicks beim 107:101 gegen die Milkwaukee Bucks, Boston muss sich Detroit 106:107 geschlagen geben. Atlanta fertigt Sacramento 124:107 ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen