LeBron James dreht bei Cavs auf

Aufmacherbild
 

Miami darf sich einmal mehr bei LeBron James bedanken. Der NBA-Champion setzt sich bei den Cleveland Cavaliers knapp mit 100:96 durch. Der Small Forward steuert 43 Punkte bei, 25 davon im ersten Viertel. Nach dem dritten Spielabschnitt liegen die Cavs gleichauf, ehe Miami noch davonzieht. Die Portland TrailBlazers besiegen Milwaukee erst nach Overtime 120:115, Washington unterliegt ebenfalls nach Overtime Sacramento 111:117. Weiters: Warriors-Magic 103:89, Kings-Wizards 117:111 n.OT.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen