Knicks besiegen auch Spurs

Aufmacherbild

New York bleibt mit dem sechsten Sieg im sechsten Spiel die Nummer eins der NBA. Im Schlager beim bisherigen West-Leader San Antonio in der Nacht auf Freitag gewinnen die Knicks 104:100. Raymond Felton (25 Punkte) bzw. Tony Parker (19, 12 Assists) sind Topscorer. Die Knicks beenden die Partie mit einem 27:11-Run. Brooklyn setzt sich mit einem 102:97 gegen Boston (ohne Rondo) auf Rang drei im Osten. Miami (ohne Wade) siegt in Denver 98:93. LeBron James (27 Punkte, 12 Assists) überragt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen