Niederlagen für Bulls und Knicks

Aufmacherbild

Die Chicago Bulls müssen am Montagabend eine klare 86:102-Niederlage bei den Memphis Grizzlies hinnehmen und damit die NBA-Spitzenposition zumindest vorübergehend an die Thunder abgeben. Die von Rudy Gay (24 Punkte) angeführten Grizzlies treffen 54 Prozent aus dem Feld. Luol Deng erzielt für Chicago 20 Zähler. Die Orlando Magic gewinnen dank 30 Punkten (7 Dreier) von Ryan Anderson bei den New York Knicks 102:93. Carmelo Anthony steuert zwar 33 Zähler bei, trifft aber nur 9/27 aus dem Feld.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen