NBA: Kobe Bryant überholt Jordan

Aufmacherbild

Kobe Bryant hat beim 100:94-Sieg seiner Los Angeles Lakers gegen die Minnesota Timberwolves doppelten Grund zur Freude. Der 36-Jährige erzielt 26 Punkte und schiebt sich in der ewigen Scorerliste der NBA am legendären Michael Jordan vorbei auf Rang drei. Bryant hält nun bei 32.310 Punkten, nur Kareem Abdul-Jabbar (38.387) und Karl Malone (36.928) haben mehr erzielt. Die Chicago Bulls schlagen Miami Heat 93:75, Utah Jazz unterliegt in Washington 84:93 und Oklahoma fertigt Phoenix 112:88 ab.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen