Warriors ringen Pelicans nieder

Aufmacherbild
 

Dank Stephen Curry feiern die Golden State Warriors einen 128:122 Overtime-Sieg gegen die New Orleans Pelicans und bauen ihre Siegesserie damit auf 16 Spiele aus. Der Point Guard erzielt 34 Punkte, acht davon in der Verlängerung. Bei den Knicks läuft es hingegen weiterhin nicht. Das 90:95 nach Verlängerung gegen Toronto ist die bereits 21. Saison-Niederlage der New Yorker. 31 Punkte von Arron Afflalo reichen Denver nicht zum Sieg. Die Nuggets unterliegen den San Antonio Spurs 91:99.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen