Heat-Pleite ohne James und Bosh

Aufmacherbild
 

Playoff-Vorbereitung hat bei den Miami Heat Vorrang gegenüber der Setzliste. Ohne die beiden geschonten Superstars LeBron James und Chris Bosh läuft der Titelverteidiger in ein 93:114-Debakel bei den Washington Wizards, bei denen Trevor Ariza mit 25 Punkten zum Topscorer avanciert. Dadurch hat Miami keine Chance mehr, Indiana als Nummer eins des Ostens noch abzufangen. Toronto besiegt Milwaukee 110:100. Charlotte setzt sich in Atlanta 95:93 durch. Chicago schlägt Orlando 108:95.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen