Miami Heat strauchelt erneut

Aufmacherbild
 

NBA-Meister Miami Heat muss gegen Denver eine erneute Niederlage hinnehmen. Vor heimischem Publikum verlieren die Heat 107:111 gegen die Denver Nuggets und haben damit das erste Mal seit 2011 zwei Heimspiele hintereinander verloren. Die Boston Celtics unterliegen den zuletzt dreimal sieglosen Phoenix Suns 80:87, die Portland Trail Blazers siegen nach vier Pleiten in Folge 111:102 gegen die New Orleans Pelicans. Die Golden State Warriors verlieren gegen die Cleveland Cavaliers 94:103.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen