Pacers daheim weiter eine Macht

Aufmacherbild

Das Bankers Life Fieldhouse in Indianapolis wird in dieser Saison verwöhnt. Mit einem 99:94-Erfolg der Indiana Pacers gegen die Charlotte Bobcats feiern die Hausherren im 11. Spiel den 11. Heimsieg. Damit verbessert der NBA-Leader den Franchise-Rekord auf heimischem Parkett. Lance Stephenson hat mit 20 Punkten und 11 Rebounds maßgeblichen Anteil daran. Orlando unterliegt Cleveland 100:109, die 76ers verlieren 100:108 gegen Toronto. Atlanta feiert einen 101:99-Overtime-Sieg gegen die Wizards.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen