Hornets lassen Miami hinter sich

Aufmacherbild

Die Charlotte Hornets erobern zumindest vorerst einen Playoff-Platz im Osten der NBA. Dank eines 101:91-Heimsieges über die Chicago Bulls ziehen Henderson (20 Punkte) und Co. an den Miami Heat vorbei. Der Vorjahres-Finalist muss sich bei den Toronto Raptors mit 92:102 geschlagen geben. Die Celtics feiern einen wichtigen 95:88-Sieg über die Magic, während die 76ers Cousins (39) und die Kings mit 114:107 in Schach halten. Weiters besiegen die Thunder die Timberwolves mit 113:99.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen