Celtics legen gegen 76ers vor

Aufmacherbild

Die Boston Celtics starten mit einem knappen 92:91-Erfolg über die Philadelphia 76ers erfolgreich in die Conference Semifinals der NBA und stellen in der Best-of-seven-Serie auf 1:0. Mann des Abend ist Kevin Garnett, der mit 29 Punkten seine Saison-Bestleistung aufstellt und zusätzlich elf Rebounds vom Brett pflückt. Rajon Rondo unterbindet 3,4 Sekunden vor der Schlusssirene die Ausgleichschance für Philadelphia. Bei den Gästen ist Andre Iguodala mit 19 Punkten der auffälligste Spieler.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen