Bittere Niederlage für Warriors

Aufmacherbild
 

Die Golden State Warriors müssen weiter um den Einzug in die NBA-Playoffs bangen. Das Team aus Oakland unterliegt in der Nacht auf Freitag den Denver Nuggets durch einen Wurf von Kenneth Faried in letzter Sekunde mit 99:100. Die Warriors sind im Westen zwar Sechste, haben aber nur ein Spiel Vorsprung auf Phoenix und Dallas und zwei auf Memphis. Timofey Mozgov überragt für Denver mit 23 Punkten und 29 Rebounds, Faried kommt auf 18 und 17. Stephen Curry führt Golden State mit 24 Zählern an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen