Spurs geben Tabellenführung ab

Aufmacherbild
 

Die San Antonio Spurs verlieren nach elf Erfolgen in Serie wieder. Mit der 84:91-Niederlage bei den Utah Jazz geben sie zudem die Führung der Western Conference ab. Bei den Gastgebern wird Point Guard Devin Harris mit 25 Punkten zum Matchwinner. Die besten Spurs-Werfer sind die Bank-Spieler Gary Neal und Tiago Splitter mit je 14 Zählern. Den Ausrutscher der Spurs nützen die Oklahoma City Thunder. Sie siegen bei den Milwaukee Bucks mit 109:89 und übernehmen somit die Spitzenposition.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen