Krise der Lakers geht weiter

Aufmacherbild
 

Die Los Angeles Lakers stecken weiter in der Krise. Am Mittwoch müssen sich die Kalifornier den San Antonio Spurs mit 105:108 (45:54) geschlagen geben. Damit sind die Lakers bereits seit fünf Spielen ohne Sieg. Daran können auch 27 Punkte von Superstar Kobe Bryant nichts ändern. Bei den Spurs ist der französische Point Guard Tony Parker mit 24 Zählern bester Werfer. Die Oklahoma City Thunder besiegen die Minnesota Timberwolves mit 106:84 (47:42). Kevin Durant kommt auf 26 Punkte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen