Cavs fixieren den Division-Titel

Aufmacherbild
 

27 Punkte von Kyle Irving, 21 von LeBron James und ein 104:99-Erfolg über Milwaukee bescheren den Cleveland Cavaliers den Titel in der Central Division und den zweiten Rang im Osten. Derrick Rose feiert sechs Wochen nach einer Meniskus-Operation ein 19-minütiges Comeback, die Chicago Bulls unterliegen den Orlando Magic aber trotzdem mit 103:105. Die Spurs dürfen sich mit einem 110:98-Sieg gegen die Houston Rockets, dem neunten Sieg in Folge, wieder Chancen auf den Southdivision-Titel machen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen