Knappe Siege für Heat und Lakers

Aufmacherbild

Miami Heat setzt sich im NBA-Spitzenspiel gegen die nur mittelmäßig in die Saison gestarteten LA Clippers mit 102:97 durch. Mann des Abends ist Dwyane Wade, der 11 seiner 29 Punkte im Schlussviertel erzielt und sieben Assists beisteuert. Die Los Angeles Lakers besiegen die Houston Rockets 99:98. Nachdem Dwight Howard sieben späte Freiwürfe vergibt, gelingt Steve Blake 1,3 Sekunden vor der Schlusssirene der entscheidende Dreier. Denver setzt sich gegen die Atlanta Hawks mit 109:107 durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen