Mavs drehen Match gegen Portland

Aufmacherbild

Die Dallas Mavericks feiern einen harterkämpften 111:101-Overtimesieg über die Portland Trail Blazers. Die Texaner können in den letzten zwei Minuten der regulären Spielzeit einen Elf-Punkte-Rückstand wettmachen. Bester Akteur bei den Hausherren, die ihren fünften Erfolg aus den letzten sechs Spielen feiern, ist Dirk Nowitzki mit 25 Punkten. Golden State siegt bei den New York Knicks, die ohne Carmelo Anthony antreten, 106:92. Die Bosten Celtics müssen sich Milwaukee 93:96 geschlagen geben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen