Durant zieht an Jordan vorbei

Aufmacherbild

Oklahoma City Thunder muss sich in der NBA den Phoenix Suns 115:122 geschlagen geben. Im Mittelpunkt steht aber Kevin Durant, der mit 38 Punkten im 41. Spiel in Folge mehr als 25 Punkte erzielt. Damit verbessert der Forward den bisher von Michael Jordan gehaltenen Rekord. Die Warriors fertigen Utah mit 130:102 ab, die Spurs gewinnen zwar 112:92 gegen Memphis, verlieren aber Tony Parker mit einer Rückenverletzung. Die Clippers schlagen die Lakers 120:97, Houston besiegt Denver 130:125 nach OT.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen