Siege für Heat und Thunder

Aufmacherbild
 

Die Miami Heat geben sich gegen Washington keine Blöße und schicken das Schlusslicht der Eastern Conference mit einer 71:99-Niederlage nach Hause. Topscorer des amtierenden Champions ist LeBron James mit 24 Punkten, zudem steuert der Superstar sieben Assists bei. Russell Westbrook (23 Punkte) und Kevin Durant (22 Punkte) führen Oklahoma City zu einem 104:92-Erfolg in Toronto. Memphis schlägt Phoenix mit 92:81, Zach Randolph scort dabei 21 Punkte. Charlotte siegt in Detroit 108:11 nach OT.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen