Lakers so schlecht wie nie zuvor

Aufmacherbild

Die Los Angeles Lakers haben in der Nacht auf Montag einen Tiefpunkt in ihrer ruhmreichen Vereins-Geschichte erreicht. Das 78:106 gegen Stadtrivale Clippers ist die bereits 56. Saison-Niederlage, was Negativ-Rekord für die Franchise bedeutet. Bereits feststeht, dass die Lakers wie im Vorjahr die Playoffs verpassen. In zwei aufeinanderfolgenden Saisonen passierte das erst einmal (1974/75 und 1975/1976). Blake Griffin (18 Punkte) führt die Clippers zu ihrem 9. Sieg aus den letzten 10 Spielen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen