Lakers können doch noch gewinnen

Aufmacherbild
 

Nach elf Pleiten in Folge, acht davon in der Pre-Season, finden die Los Angeles Lakers in die Erfolgsspur zurück. Im Heimspiel gegen überforderte Detroit Pistons feierten die Lakers, die den schlechtesten Saison-Start seit 1978 hingelegt hatten, einen 108:79-Erfolg. Die Entscheidung fiel bereits im ersten Viertel, das die Hausherren 34:13 für sich entschieden. Kobe Bryant kam trotz Fußproblemen auf 15 Punkte, sieben Rebounds und acht Assists. Metta World Peace scorte 18 Zähler.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen