Warriors überrollen Grizzlies

Aufmacherbild
 

Ohne Spielmacher Mike Conley, der nach mehreren Gesichtsfrakturen noch nicht wieder einsatzfähig ist, haben die Memphis Grizzlies zum Auftakt der Conference Semifinals bei den Golden State Warriors keine Chance. Dank eines 101:86-Sieges übernimmt das Team aus Oakland die 1:0-Führung in der "best-of-seven"-Serie. Angeführt von Stephen Curry (22) und Klay Thompson (18) gewinnen die Warriors problemlos. Die Führung wechselt im gesamten Spiel überhaupt nur einmal. Spiel zwei steigt am Mittwoch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen