Knicks verlieren in Houston

Aufmacherbild

Die New York Knicks verlieren in der NBA bei den Houston Rockets mit 100:102. Überragender Spieler ist James Harden, der für die Gastgeber insgesamt 37 Punkte wirft und zudem sieben Rebounds und sechs Assists für sich verzeichnen kann. Die Denver Nuggets gewinnen daheim 111:108 gegen die Memphis Grizzlies. Die Atlanta Hawks müssen sich den Golden State Warriors mit 100:101 geschlagen geben. Die Los Angeles Lakers fahren einen glatten 110:99-Heimsieg über die Utah Jazz ein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen