Portland stoppt Pacers-Serie

Aufmacherbild
 

Die Portland Trail Blazers haben den Indiana Pacers im Spitzenspiel der NBA die zweite Saisonniederlage zugefügt. Das Überraschungsteam aus dem Westen feiert einen 106:100-Heimerfolg und bleibt Spitzenreiter im Westen, punktgleich mit den San Antonio Spurs. Den Pacers reichen 43 Punkte von Paul George am Ende nicht. Auf der anderen Seite wirft LaMarcus Aldrige 28 Punkte, Damian Lillard steuert zum neunten Portland-Erfolg im zehnten Spiel 26 Zähler bei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen