NBA-Pleiten für Top-Favoriten

Aufmacherbild

In der NBA setzt es für Miami Heat, die Chicago Bulls und die Dallas Mavericks bittere Niederlagen. An der 97:105-Pleite Miamis in Milwaukee kann auch LeBron James' Saisonbestleistung von 40 Punkten nichts ändern. Bei den Bucks ist Brandon Jennings mit 31 Zählern erfolgreich. Dallas hat beim 86:95 gegen Oklahoma City Thunder dem Duo Russell Westbrook (33) und Kevin Durant (23 Punkte/13 Rebounds) nichts entgegenzusetzen. Chicago muss sich Philadelphia überraschend mit 82:98 geschlagen geben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen