45 Anthony-Punkte reichen nicht

Aufmacherbild

Einer gegen Alle. Oder Carmelo Anthony gegen die Portland Trail Blazers. Das reicht zwar für 45 Punkte, aber nicht zum Sieg. Denn die New York Knicks unterliegen 100:105. Daran änderte auch das Debüt des langzeitverletzten Amare Stoudemire nichts. Ein ähnliches Bild gab es in L.A., wo die Lakers trotz 36 Punkten von Kobe Bryant gegen die Philadelphia 76ers als 99:103-Verlierer vom Parkett gingen. Die Dallas Mavericks beenden ihre Pleiten-Serie gegen die Washington Wizards mit einem 103:94.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen