Blitz-Comeback von World Peace

Aufmacherbild
 

Nur zwölf Tage nach seiner Knie-Operation plant Metta World Peace von den LA Lakers bereits sein Comeback. "So etwas habe ich auch noch nie erlebt", ist Coach Mike D'Antoni verwundert. "Aber Metta ist eben anders. Und er macht einen guten Eindruck." MWP selbst hat ebenfalls keine Erklärung für seine "Wunderheilung". "Direkt nach so einer OP hält einen für gewöhnlich die Schwellung vom Spielen ab", erklärte der 33-Jährige. "Aber bei mir gab es gar keine, das hat selbst die Ärzte erstaunt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen