Dallas Mavericks holen neuen GM

Aufmacherbild

Die Dallas Mavericks haben nach dem erneut nicht optimal gelaufenen Transfer-Sommer in Folge personelle Konsequenzen gezogen. Die Texaner verpflichten Gersson Rosas als General Manager. Die Position war seit dem Abschied von Trainerlegende Don Nelson im Jahr 2005 nicht mehr besetzt. Nelsons Sohn Donnie hatte als Teampräsident gemeinsam mit Besitzer Mark Cuban die Verantwortung. Rosas kommt von den Houston Rockets, wo er innerhalb von neun Jahren vom Praktikanten zum Manager aufgestiegen ist.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen