Love-Trade zu Cavs angeblich fix

Aufmacherbild
 

Das Tauziehen um Kevin Love dürfte zu Ende sein. So sollen sich die Cleveland Cavaliers mit den Minnesota Timberwolves auf einen Trade geeinigt haben. Cleveland schickt die Nummer-eins-Picks der letzten Jahre, Andrew Wiggings und Anthony Bennett, und einen zukünftigen Erstrunden-Pick für den 25-Jährigen nach Minnesota. Der Deal sei fixiert, darf aber erst am 23. August offiziell gemacht werden. Love soll 2015 einen neuen Fünfjahresvertrag über 120 Millionen Dollar unterschreiben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen