Lockout: Obama schaltet sich ein

Aufmacherbild
 

Der Tarifstreit in der NBA ruft nun sogar US-Präsident Barack Obama auf den Plan. In einem Interview mit Talkmaster Jay Leno erinnert der bekennende Chicago-Bulls-Fan an die NFL. "Die NFL hat die Angelegenheit erledigt und verstanden, worum es geht. Die Klubbesitzer und Basketball-Spieler müssen genauso denken." Die NBA-Akteure sind seit dem 1. Juli ausgesperrt. "Sie müssen sich daran erinnern, dass der Grund für ihren Erfolg in der Liebe der vielen Basketball-Fans liegt", so Obama.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen