Lakers trennen sich von Forward

Aufmacherbild
 

Die Los Angeles Lakers haben Forward Elias Harris am Freitag entlassen. Er lief in dieser Saison in zweimal für den 16-maligen NBA-Champion auf und war ingesamt elf Minuten im Einsatz. Ihm gelangen ein Rebound, ein Assist und ein Steal im Trikot der Lakers. In der Summer League konnte Harris noch überzeugen und machte alle fünf Partien. Er machte 10,2 Punkte, pflückte 5,6 Rebounds und verbuchte 1,2 Steals im Schnitt. Der Lakers-Kader umfasst nur noch 14 Spieler.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen