Lin wechselt zu L.A. Lakers

Aufmacherbild

Die Houston Rockets haben einen Abnehmer für Jeremy Lin gefunden. Der taiwanische Point Guard war mit 15 Millionen Dollar im letzten Jahr seines Vertrags zu teuer. Nun traden ihn die Rockets mitsamt einem Erstrundenpick zu den Los Angeles Lakers. Die Lakers einigen sich indes mit Nick Young (4 Jahre, 21 Mio.) und Jordan Hill (2 Jahre, 18 Mio.) auf neue Verträge. Pau Gasol lehnt ein Zweijahres-Angebot über 20 Millionen ab, der Big Man soll zu den Spurs oder Bulls tendieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen