J.R. Smith Sixth Man of the Year

Aufmacherbild

New Yorks J.R. Smith wird erwartungsgemäß zum Sixth Man of the Year der NBA gewählt. Der Shooting Guard erhält 484 Punkte, von 121 wahlberechtigten Journalisten sehen ihn 72 als Nummer 1. Jamal Crawford von den L.A. Clippers landet auf dem zweiten Platz (352 Punkte, 31-mal auf Rang 1), dahinter platzieren sich Jarrett Jack, Kevin Martin und Ryan Anderson. Der 27-jährige Smith erzielte 18,1 Punkte pro Partie und hatte großen Anteil daran, dass die Knicks den Osten auf Rang zwei beendeten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen