Irving fällt erneut aus

Aufmacherbild
 

Kyrie Irving bleibt weiterhin vom Verletzungspech verfolgt. Der Rookie of the Year der vergangenen Saison zog sich am Sonntag gegen Toronto eine Zerrung in der Schulter zu und fällt drei bis vier Wochen aus. Der Point Guard fehlte den Cleveland Cavaliers in seinen ersten beiden NBA-Jahren bislang in 29 Partien, 19 könnten bis zum Saisonende noch hinzukommen. Irving ist mit 23,0 Punkten pro Spiel siebentbester Scorer des aktuellen Spieljahres. Cleveland hält bei einer 21:42-Bilanz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen