Kein Veto gegen Howard-Trade

Aufmacherbild
 

Es ist offiziell: Dwight Howard wechselt zu den Los Angeles Lakers! Allen Befürchtungen, die NBA würde den Trade blockieren, zum Trotz, gibt die obere Etage der Liga ihr OK zu der Transaktion, die den besten Center der Welt zum Teamkollegen von Kobe Bryant macht. Noch im vergangenen Sommer verweigerte die NBA einen Trade, durch den Star-Point-Guard Chris Paul ein Laker geworden wäre, aus "Basketball-Gründen". Die Lakers wären dadurch - ähnlich wie nun - überaus stark geworden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen