Dwight Howard glänzt und weint

Aufmacherbild
 

Einstand nach Maß für Dwight Howard bei den L.A. Lakers. Sechs Monate nach seiner Bandscheiben-OP kommt der neue Center bei der 92:99-Testpleite gegen Sacramento Kings auf 19 Punkte, 12 Rebounds und vier Blocks. "Bei mir sind sogar einige Tränen geflossen, so emotional war ich", erklärte der NBA-Superstar nach dem Spiel. Kobe Bryant steuerte 21 Punkte bei, die Lakers sind aber dennoch seit sechs Spielen sieglos. Am 30. Oktober startet der Titelfavorit gegen die Dallas Mavericks in die Saison.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen