Howard-Jagd: Mavs sind raus

Aufmacherbild

Dirk Nowitzkis Traum von Dwight Howard als Teamkollege wird nicht in Erfüllung gehen. Die Dallas Mavericks wurden offiziell benachrichtigt, aus dem Rennen um den Superstar zu sein. Howard soll seine Wahl vor dem Warriors-Trade für Andre Iguodala auf die L.A. Lakers und Houston Rockets beschränkt haben, nun könnten auch die "Dubs" wieder im Rennen sein - "D12" und "Iggy" gelten als gute Freunde. Matt Barnes unterschreibt indes einen neuen Dreijahres-Vertrag bei den Los Angeles Clippers.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen