Howard verpasst Trainingsstart

Aufmacherbild
 

Wie die Los Angeles Lakers verlautbaren, wird Neuzugang Dwight Howard nach seiner Rücken-Operation zum Trainingsstart am 2. Oktober noch nicht fit sein. Der sechsfache All-Star will zu Beginn der Regular Season am 30. Oktober einsatzbereit sein, doch die Lakers wollen sich darauf nicht festlegen und beim Center kein Risiko eingehen. Zu seinem eher unrühmlichen Abgang aus Orlando samt Zick-Zack-Kurs in seinen Entscheidungen meint der 26-Jährige: "Ich wollte, dass mich jeder liebt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen