Dwight Howard bleibt in Orlando

Aufmacherbild

Dwight Howard bleibt der Franchise Player der Orlando Magic. Das Team aus Florida informiert andere Klubs davon, dass sein Star-Center nicht mehr auf dem Markt ist und keine Trade-Gespräche mehr geführt werden. Für Orlando war keines der bisherigen Angebote, darunter jene von den New Jersey Nets und den L.A. Lakers, gut genug. Howard hatte ursprünglich einen Trade gefordert, ließ zuletzt aber durchklingen, dass er bei adäquaten Verstärkungen auch mit einem Verbleib zufrieden sein könnte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen