Heat: 15-Jähriger angeschossen

Aufmacherbild

Den Titelgewinn der Miami Heat verfolgt Brandon Reid im Wohnzimmer seiner Eltern, als er plötzlich von einem Querschläger, der durch die Glastür fliegt, am Kopf getroffen wird. Laut der Polizei in South Florida handle es sich um einen sogenannten "Freudenschuss", wie sie mehrfach in dieser Gegend gemeldet wurden. Der 15-Jährige wird mit der Kugel im Kopf ins Krankenhaus gebracht, wo das Geschoss entfernt wird. Glück im Unglück: Der Jugendliche wird keine bleibenden Schäden davontragen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen