Sixth Man Award klar an Harden

Aufmacherbild

Wie allgemein erwartet, geht der Sixth Man of the Year Award der NBA-Saison 2011/12 klar an James Harden. Der Guard der Oklahoma City Thunder erhält 115 der möglichen 119 Platz-1-Stimmen und gewinnt vor Lou Williams (Philadelphia), Jason Terry (Dallas), Al Harrington (Denver), Manu Ginobili (San Antonio) und Taj Gibson (Chicago). Harden erzielte in der Regular Season 16,8 Punkte pro Partie bei einer Wurfquote von 49 Prozent. Der 22-Jährige ist der zweitjüngste Gewinner nach Ben Gordon.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen