George ist Most Improved Player

Aufmacherbild
 

Paul George gewinnt den "Most Improved Player"-Award der NBA. Der Small Forward der Indiana Pacers erhält 52 von 120 Platz-1-Stimmen sowie 311 Punkte und lässt damit Greivis Vasquez (Hornets, 13 und 146) und Larry Sanders (Bucks, 10 und 141) klar hinter sich. Der bald 23-jährige George steigerte seinen Punkteschnitt von 12,1 auf 17,4, ist All-Star und der einzige Spieler der Liga, der in der abgelaufenen Regular Season auf mindestens 140 Steals und 50 Blocks kam.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen