Herzprobleme: Pause für Frye

Aufmacherbild
 

Wie die Phoenix Suns bekanntgeben, muss ihr Power Forward Channing Frye für unbestimmte Zeit pausieren. Beim 29-Jährigen wurde ein stark vergrößerter Herzmuskel festgestellt. Da die Vergrößerung von einem Virus herrührt, stehen die Chancen gut, dass Frye bald wieder Leistungssport betreiben kann. Der 2,10-Meter-Mann gehört zu den erfolgreichsten Dreier-Werfern der NBA. 2009/10 verwandelte er 172 von 392 Versuchen (43,9 Prozent). In der vergangenen Saison erzielte er 10,5 Punkte pro Spiel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen