Rookie gewinnt Slam-Dunk-Contest

Aufmacherbild

Mit einer überzeugenden Performance krönt sich Zach LaVine zum Sieger des Slam Dunk Contests im Rahmen des NBA-All-Star-Weekends. Der 19-jährige Rookie der Minnesota Timberwolves verblüfft mit spektakulären Dunks und setzt sich im Finale gegen Orlandos Victor Oladipo durch. Der Dreier-Bewerb ist eine klare Angelegenheit für Warrior Stephen Curry. In der Finalrunde kommt er auf 27 Punkte inklusive 13 versenkten Dreiern am Stück. Houstons Patrick Beverley holt die Skills Competition.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen