Cavaliers gewinnen Draft Lottery

Aufmacherbild

Die Cleveland Cavaliers gewinnen die Draft Lottery der NBA zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren. 2003 durften die Cavs einen gewissen LeBron James an erster Stelle draften, 2011 sicherten sie sich die Rechte an Kyrie Irving. Erstmals seit 20 Jahren, als die Magic Chris Webber tradeten, könnte der Nummer-1-Pick abgegeben werden. Als Favorit gilt Nerlens Noel. Nach Cleveland dürfen Orlando, Washington, Charlotte, Phoenix, New Orleans, Sacramento, Detroit, Minnesota und Portland wählen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen