Miami gelingt Final-Revanche

Aufmacherbild
 

Die NBA-Saison startet am 25. Dezember verspätet und mit einer Niederlage für den Titelverteidiger. Die Dallas Mavericks unterliegen in der eigenen Halle Miami Heat mit 94:105. Das Star-Ensemble aus Florida sorgt schnell für klare Front und führt nach dem 1. Viertel bereits 32:17. Erst im letzten Viertel gelingt Dallas Ergebnis-Kosmetik. Mann des Spiels ist LeBron James mit 37 Punkte, 6 Assists und 10 Rebounds. Dwayne Wade steuert 26 Punkte bei. Bei Dallas ist Dirk Nowitzki der Top-Scorer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen