Cavaliers suspendieren Bynum

Aufmacherbild
 

Die Zeit von Andrew Bynum bei den Cleveland Cavaliers scheint vorbei: Die Cavs suspendieren den Center wegen "für das Team schädlichen Verhaltens" und wollen den 26-Jährigen traden. Der ehemalige All-Star, NBA-All-Second-Teamer und zweifache Champion mit den Lakers musste in der letzten Saison wegen einer Knieverletzung pausieren und kam heuer in 20 Minuten pro Spiel auf 8,4 Punkte bei einer bescheidenen Trefferquote von 41,9 Prozent. Cleveland verliert am Samstagabend in Boston 100:103.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen